Eckart Balz tritt als stellvertretender Vorsitzender des Fakultätentages Sportwissenschaft zurück

dvs-Präsident bittet Fakultätentags-Vorsitzenden um Aufklärung

Der Wuppertaler Sportpädagoge Prof. Dr. Eckart Balz ist als stellvertretender Vorsitzender des Fakultätentages Sportwissenschaft zurück getreten. In einer Ende Februar per eMail verbreiteten Erklärung heißt es dazu: "Trotz zahlreicher Versuche ist es mir bedauerlicher Weise nicht gelungen, durch Rücksprache mit dem Vorsitzenden dafür zu sorgen, dass der Fakultätentag Sportwissenschaft seine Arbeit in der vorgesehenen Weise erfüllen kann. Um einen Neuanfang zu ermöglichen, die Geschäfte möglichst bald wieder aufzunehmen und weiteren Schaden abzuwenden, trete ich hiermit vom Amt des stellv. Vorsitzenden zurück."

dvs-Präsident Bernd Strauß hat daraufhin den Vorsitzenden des Fakultätentages, Prof. (em.) Dr. Hannes Neumann (Universität Gießen) bereits am 29.02. angeschrieben und um Aufklärung gebeten. Eine Antwort auf das Schreiben sowie weitere Informationen über die Planungen des Fakultätentages Sportwissenschaft sind bislang allerdings nicht eingegangen.

Der Fakultätentag Sportwissenschaft ist die Vereinigung der Sportwissenschaftlichen Hochschuleinrichtungen (Fachbereiche, Institute, Abteilungen) der Universitäten und wissenschaftlichen Hochschulen, die der Hochschul-Rektorenkonferenz (HRK) angehören. Der Fakultätentag Sportwissenschaft wurde 1992 als "Konferenz Sportwissenschaftlicher Hochschuleinrichtungen" gegründet; er hat die Aufgabe, die institutionellen Interessen der Mitglieder im nationalen und internationalen Kontext wahrzunehmen. Bei der Bundeskonferenz des Fakultätentages hat die dvs als?wissenschaftliche Fachgesellschaft und Personenvereinigung auf dem Gebiet der Sportwissenschaft den Status eines "ständigen Gastes".

Ergänzung (07.04.2008): Prof. Dr. Frank Mayer (Universität Postdam, Institut für Sportmedizin und Prävention) ist ebenfalls von seinem Amt im Vorstand des Fakultätentages Sportwissenschaft zurückgetreten.

Hamburg, 25.03.2008 / 07.04.2008