Talententwicklung & Coaching im Sport

53. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp) (dvs-Sektion Sportpsychologie)
13. bis 15. Mai 2021, Online-Tagung

Die Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp) und der Arbeitsbereich Sportpsychologie und Methodenlehre des Instituts für Sportwissenschaft der Universität Tübingen laden Sie herzlich zur 53. asp-Jahrestagung „Talententwicklung & Coaching“ ein. Aufgrund der Corona-Pandemie wird die Veranstaltung vom 13.-15.05.2021 online stattfinden. ​

Das Thema Talententwicklung soll die – sowohl für die Forschung als auch für die Praxis relevante – Identifizierung und Entwicklung von talentierten Athlet*innen sowie Trainer*innen in den Blick nehmen. Dies geschieht vor dem Hintergrund eines weiten, dynamischen Talentbegriffs, der neben personalen auch Umweltfaktoren berücksichtigt. Dem Thema Coaching wird ein Verständnis zugrunde gelegt, bei dem die Beziehung zwischen Trainer*in und Athlet*in das Kernstück darstellt – unabhängig davon, ob es sich um die Ebene des Breiten-, Nachwuchs- oder Leistungssports handelt.​

Ziel der Tagung ist es, neueste wissenschaftliche und praxisbezogene Erkenntnisse zusammenzutragen und auszutauschen. Im Rahmen der Online-Tagung wird versucht, über Kooperationen mit Sportverbänden auch die Sportpraxis (Trainer*innen, Athlet*innen) verstärkt einzubinden, um die Übertragbarkeit sportpsychologischer Forschungsergebnisse in die Sportpraxis vermehrt zu reflektieren.​

Die Tagung richtet sich an alle, die in der Forschung und/oder Anwendung der Sportpsychologie tätig sind, aber auch an Kolleg*innen aus anderen sportwissen-schaftlichen Disziplinen sowie an Trainer*innen, Sportler*innen und weitere in der Praxis aktive Personen mit Interesse an sportpsychologischen Themen.​

Relevante Informationen (z. B. Keynote Speaker) und Termine finden Sie links in den Menüpunkten.

Wir würden uns freuen, wenn wir bei Ihnen das Interesse für eine Beitragseinreichung und Teilnahme an der virtuellen 53. Jahrestagung der asp geweckt haben!

Anmeldung
Falls Sie sich zur Konferenz anmelden wollen, ist dies ab 11.01.2021 möglich.

Tagungsgebühren

KategorieEarly BirdNormaltarif
asp-Mitglieder80 €100 €
Mitglieder der dvs, bdp, ÖBS & SASP90 €110 €
Nicht-Mitglieder110 €130 €
Studierende/Doktorierende50 €65 €


Termine

15.12.2020: Call for papers
11.01.2021: Öffnung der Anmeldung und Beitragseinreichung
28.02.2021: Deadline Beitragseinreichung
28.03.2021: Rückmeldung über Beitragsannahme
31.03.2021: Deadline Early Bird-Anmeldung
05.05.2021: Deadline Anmeldung

Keynote Speaker

  • Prof. Dr. Chris Harwood (Loughborough University, UK): Er forscht im Bereich psycho-sozialer Talentfaktoren, wie z.B. dem Einfluss von Eltern und Trainer/innen auf die Motivation und sportliche Entwicklung junger Athlet/innen.
  • Prof'in. Dr. Kirsten Dieffenbach ()West Virginia University, USA): Sie  beschäftigt sich vornehmlich mit Prozessen der Trainerentwicklung, der Professionalisierung des Trainerberufs und moralischem Verhalten von Trainer/innen.
  • Prof. Dr. Augusin Kelava (Universität Tübingen): Prof. Kelava entwickelt statistische Verfahrensweisen zur Separation inter-individueller Differenzen sowie intra-individueller Veränderungen und wendet diese in psychologischen Kontexten an.

Weitere Vorträge

  • Prof. Dr. Jörn Munzert (Senior Lecture)
  • Vortrag des Gewinners bzw. der Gewinnerin des Karl-Feige-Preises

Wir möchten Sie hiermit noch einmal ganz herzlich einladen, durch Ihre Beiträge das Tagungsprogramm weiter zu bereichern! Sämtliche Informationen zur asp-Jahrestagung 2021 finden Sie unter www.asp2021.de. Folgen Sie uns gern auch in den sozialen Medien (inkl. Facebook, Instagram, Twitter), um immer up-to-date zu bleiben.
 
Wir freuen uns sehr, Sie digital vom 13. bis 15. Mai 2021 zur 53. asp Jahrestagung 2021 begrüßen zu dürfen!  
 
Mit besten Grüßen
 
Oliver Höner im Namen des Organisationskomitees aus Tübingen


Kontakt: asp2021@ifs.uni-tuebingen.de
Tagungswebsite