Talent im Sportspiel

12. Sportspiel-Symposium
02. bis 04. September 2020 in Oldenburg

Unter dem Thema „Talent im Sportspiel“ richtet das Institut für Sportwissenschaft an der Carl von Ossietzky Universität in Oldenburg das 12. Sportspiel-Symposium der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft aus.

Das Thema ist ein Dauerbrenner der Sportwissenschaft und bleibt vor dem Hintergrund aktueller Entwicklungen in den Sportspielen von besonderer Relevanz. Die Suche und die Förderung von Talenten bleibt eine Kernaufgabe im Leistungssport und ist inzwischen auch von enormer finanzieller Bedeutung. Im Rahmen des Symposiums soll eine kritische Diskussion der aktuellen Forschung erfolgen.

Neben dem Schwerpunktthema des Symposiums soll in guter Tradition der Kommission aber auch Platz für andere Themen der aktuellen Sportspielforschung sein. Neben Kurzreferaten, Arbeitskreisen und Postern werden auch Praxisbeiträge Eingang in das Symposium finden.



Kontakt
Jörg Schorer, Florian Loffing & Dirk Büsch
Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Institut für Sportwissenschaft
Arbeitsbereich Bewegung und Sport
Ammerländer Heerstraße 114-118
26129 Oldenburg
Tel.: (0441) 798–3174
E-Mail: joerg.schorer@uni-oldenburg.de   

Tagungswebsite (im Aufbau)