Nachwuchstagung der dvs-Kommission „Geschlechter- und Diversitätsforschung“

23. bis 24. September 2020 in Freiburg

Zielgruppe des Workshops sind Nachwuchswissenschaftler*innen aus allen sportwissenschaftlichen Disziplinen, deren Forschungsvorhaben sich der „Geschlechter- und Diversitätsforschung“ zuordnen lassen. Grundlagen für die eigene Forschungsarbeit, theoretische Ansätze, methodologische Fragestellungen oder auch praktische Aspekte wissenschaftlichen Arbeitens können in Kleingruppen mit erfahrenen Mentor*innen diskutiert werden.

Call for Papers
Interessierte, die ihre Arbeit vorstellen möchten, werden gebeten, bis zum 15. August 2020 ein aussagekräftiges Exposé einzureichen (max. 3 Seiten). Falls individuelle Methodenberatung gewünscht wird, bitte das Beratungsthema angeben.

Programm
Mittwoch, 23. September 2020
14:00 - 14:30 Uhr: Begrüßung
14:30 - 15:15 Uhr: Projektvorstellung | Individuelle Methodenberatung
15:15 - 15:30 Uhr: Kaffeepause
15:30 - 17:00 Uhr: Projektvorstellung | Individuelle Methodenberatung
ab 17:00 Uhr: Gelegenheit zu sportlicher Aktivität
ab 19.00 Uhr: gemeinsame Abendgestaltung

Donnerstag, 24. September 2020
09:00 - 10:30 Uhr: Projektvorstellung
10:30 - 10:45 Uhr: Kaffeepause
10:45 - 11:30 Uhr: Austausch über Fragen bzgl. des Publizierens von Artikeln in qualitätsgesicherten Fachzeitschriften (Prof. Dr. Elke Grimminger-Seidensticker)
11:30 - 12:15 Uhr: Austausch „Wissenschaftlicher Nachwuchs“ (Michaela Werkmann, Sprecherin wiss. Nachwuchs).
12:15 - 13:30 Uhr: Mittagessen
14:00 Uhr: Beginn der Jahrestagung der dvs-Kommission „Geschlechter- und Diversitätsforschung“: „Wir und die Anderen“ – Auswirkungen von Differenzkonstruktionen auf Sport und Sportunterricht an der Pädagogischen Hochschule Freiburg.

Mentorinnen

  • Prof. Dr. Petra Gieß-Stüber (Universität Freiburg),
  • Prof. Dr. Elke Grimminger-Seidensticker (TU Dortmund),
  • Dr. Christina Ramsenthaler (Design/Methoden/Statistik) (Universität Freiburg).

Ort
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Schwarzwaldstr. 175, 79117 Freiburg

Kosten
Die Teilnahme an der Nachwuchstagung (inkl. Pausensnacks, Abendessen, Mittagessen) kostet 30,- € für Mitglieder der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft (dvs) oder des Vereins zur Förderung des Sportwissenschaftlichen Nachwuchses. Nichtmitglieder zahlen 50,-€.


Kontakt
Prof. Dr. Petra Gieß-Stüber
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Institut für Sport und Sportwissenschaft
Schwarzwaldstr. 175
79117 Freiburg i. Br.
Tel.: +49 (0)761 / 203-4526
Fax.: +49 (0)761 / 203-4534
E-Mail: petra.giess-stueber@sport.uni-freiburg.de