Schriften der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft, Band 291

Ulrich Fehr & Violet Werner (Hrsg.)
Zukunftsperspektiven von Sportinformatik & Sporttechnologie im Leistungs- und Breitensport spinfortec2020digital
13. Symposium der dvs-Sektion „Sportinformatik und Sporttechnologie“ vom 24.-25. September 2020 „in Bayreuth“.
Hamburg: Czwalina 2021. 116 Seiten. ISBN 978-3-88020-693-9.
15,00 EUR*

Unter dem Motto »Zukunftsperspektiven von Sportinformatik und Sporttechnologie im Leistungs- und Breitensport« war das 13. Symposium der Sektion »Sportinformatik und Sporttechnologie« der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft (dvs) für den 24. und 25. September 2020 in Bayreuth geplant, konnte wie viele Veranstaltungen 2020 aufgrund der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie jedoch nicht wie geplant stattfinden.
Da trotz der belastenden Umstände ein hohes Interesse an der Tagung vorlag, wagte die Sektion zum ersten Mal in ihrer Geschichte ein digitales Format. Der vorliegende Tagungsband dokumentiert die »Spinfortec2020 digital« in bewährter gedruckter Form. Neben dem Hauptbeitrag von Prof. Fuss (Swinburne University Melbourne, Australien) mit einem profunden Überblick zu smart equipment and wearable technology zeigen 37 Beiträge aus verschiedenen Bereichen eindrucksvoll die Möglichkeiten der Sportinformatik und Sporttechnologie für die Sportwissenschaft auf.

Herausgeber/in
Dr. Ulrich Fehr ist seit 2018 Sprecherratsmitglied der Sektion und hat als Lehrkraft für besondere Aufgaben am Institut für Sportwissenschaft der Universität Bayreuth den dortigen Masterstudiengang Sporttechnologie mit aufgebaut.
Violet Werner (B.Sc. Sportökonomie) hat als wissenschaftliche Hilfskraft maßgeblich zum Gelingen der Tagung beigetragen.

Inhaltsverzeichnis (PDF)

Bestellen Sie den Band bei der dvs-Geschäftsstelle. Die Auslieferung erfolgt umgehend über den Feldhaus Verlag gegen Rechnung zzgl. Versandkosten.

*dvs-Mitglieder erhalten bei Bestellungen über die dvs-Geschäftsstelle einen Nachlass von 25% auf den Ladenpreis.