Schriften der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft, Band 272

Kristina Isermann & Peter Wastl (Hrsg.)
Leichtathletik in Training, Wettkampf und Ausbildung 

12. Jahrestagung der dvs-Kommission Leichtathletik vom 16.-17. Juni 2016 in Kassel
Hamburg: Czwalina 2018. 110 Seiten. ISBN 978-3-88020-666-3. 15,00 EUR*

Vom 17.–18. Juni 2016 fand die zwölfte Jahrestagung der dvs-Kommission Leichtathletik in Kassel statt. Der enge Austausch zwischen der sportwissenschaftlichen Forschung und leichtathletischen Praxis war ein übergeordnetes Ziel der Veranstaltung. Der vorliegende Band beinhaltet neun Beiträge, basierend auf den gehaltenen Tagungsvorträgen und lässt sich thematisch in drei Abschnitte unterteilen. Im ersten Abschnitt werden Studienergebnisse aus der Trainings- und Bewegungswissenschaft mit dem Fokus auf die Sprintdisziplinen vorgestellt. Die Talentförderung im Nachwuchsbereich ist weiterhin Gegenstand einer Vielzahl von Diskussionen zur Zukunft der Leichtathletik und wird im zweiten Abschnitt behandelt. Ergänzt wird die vorliegende Veröffentlichung im letzten Abschnitt durch Beiträge zur Mitgliederentwicklung in Leichtathletikvereinen und zur Leichtathletik in der Schule.

Kristina Isermann ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Sport und Sportwissenschaft der Universität Kassel und seit 2014 stellvertretende Sprecherin der dvs-Kommission Leichtathletik.
Dr. Peter Wastl ist wissenschaftlicher Angestellter am Institut für Sportwissenschaft der Bergischen Universität Wuppertal und seit 1999 Sprecher der dvs-Kommission Leichtathletik.

Inhaltsverzeichnis (PDF)

Bestellen Sie den Band bei der dvs-Geschäftsstelle. Die Auslieferung erfolgt umgehend über den Feldhaus Verlag gegen Rechnung zzgl. Versandkosten.

*dvs-Mitglieder erhalten bei Bestellungen über die dvs-Geschäftsstelle einen Nachlass von 25% auf den Ladenpreis.