SportStadtKultur
18. dvs-Hochschultag Hamburg 26.-28.9.2007

Positionsreferate

Positionsreferate sind für Post-Doktoranden (Wiss. Assistenten/innen,
Junior-Professoren/innen) reserviert und sollen dazu dienen, diesen Nachwuchswissenschaftlern/innen die Möglichkeit zu geben, sich und
ihre Forschungsgebiete einem größeren Publikum vorzustellen.

Donnerstag, 28.09.2007

Dr. Sandra Günter (Universität Hamburg)
BewegungMachtRaum. Oder: Wann lernen Mädchen endlich werfen?
10.30-10.50 Uhr, Raum 209

Dr. Daniel Memmert (Universität Heidelberg)
"Ich sehe was, was du nicht siehst!" – Kreativität und Aufmerksamkeit im Sportspiel
14.00-14.30 Uhr, Raum 208

PD Dr. Ralf Brand (Universität Stuttgart)
Modelle der Gesundheitsverhaltensänderung im Sport. Für und Wider einer näheren Betrachtung emotionalen Geschehens
14.30-15.00 Uhr, Raum 208

Freitag, 28.09.2007

Dr. Pia-Maria Wippert (TU München)
Gesundheitsförderung durch Mehrebenenprävention bei ehemaligen Spitzensportlern
9.00-9.20 Uhr, Raum 105

Dr. Lars Riedl (Universität Bielefeld)
Spitzensport und Studium? Netzwerke als Lösung des Inklusionsproblems studierender Spitzensportler
9.20-9.40 Uhr, Raum 105

Dr. Sebastian Kaiser, Frank Engel & Richard Keiner (Deutsche Sporthochschule Köln)
Perspektiven der Organisationskulturforschung im Sport – die Struktur-Dimensionale Analyse: Anwendung und Nutzen
12.00-12.30 Uhr, Raum 105