Zeitschrift für sportpädagogische Forschung

ZSF: Ausschreibung für zwei Nachfolge-Positionen im Herausgeberkollegium (2019-2022)

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

aus guten Gründen ist es vorgesehen, dass das Herausgeberkollegium der "Zeitschrift für sportpädagogische Forschung" (ZSF) nicht in permanent gleicher Besetzung agiert, sondern in einem regelmäßigen Rhythmus sukzessive erneuert wird. Planmäßig werden daher Petra Wolters und Peter Frei zum 31.12.2018 und mit dem sechsten Jahrgang der ZSF aus dem Kollegium ausscheiden. Das verbleibende Herausgeberkollegium (Rüdiger Heim, geschäftsführend, Erin Gerlach und Jörg Thiele) ist deshalb auf der Suche nach zwei neuen Mitgliedern.

Gerne nehmen wir deshalb Bewerbungen oder Vorschläge für die zwei Nachfolge-Positionen für den Zeitraum von 2019-2022 entgegen. Bewerbungsschluss bzw. Vorschlagsfrist ist der 31.07.2018.
Es wäre hilfreich, wenn die Bewerber/innen über (umfangreiche) Erfahrungen in der Begutachtung oder Herausgeberschaft von Zeitschriften und/oder Büchern verfügten.

Die Ernennung der neuen Herausgeberinnen oder Herausgeber wird vom Vorstand des Vereins zur Förderung sportpädagogischer Forschung e.V in Abstimmung mit den Sprecherräten der dvs-Sektion Sportpädagogik und der DGfE-Kommission Sportpädagogik sowie den verbliebenen Herausgebern vorgenommen.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bzw. Ihren Vorschlag (der mit der genannten Person abgestimmt sein sollte) an den geschäftsführenden Herausgeber Prof. Dr. Rüdiger Heim (zsf@issw.uni-heidelberg.de).

Mit besten Grüßen,
Rüdiger Heim