Interessenvertretung des informellen Sports in Deutschland

Koordinierungsstelle ab Frühjahr 2022

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

im Arbeitsbereich Sportpädagogik der Bergischen Universität Wuppertal entsteht im Frühjahr 2022 eine Koordinierungsstelle zur Interessenvertretung des informellen Sports in Deutschland (ldísld). Im Rahmen dieser Koordinierungsstelle streben wir an, den wissenschaftlichen Diskurs zum informellen Sport zu stärken sowie Akteur*innen vor Ort durch kommunale Vertretung, Kooperationen und Angebote zu unterstützen.

Weitere Informationen können Sie der Skizze (PDF) entnehmen. Wir freuen uns über Rückfragen, inhaltliche Anmerkungen und vor allem über Interesse am Unterfangen.

Mit den besten Grüßen
Christian Hübner und Eckart Balz

--
Arbeitsbereich Sportpädagogik
Bergische Universität Wuppertal
Fakultät 2 Human- und Sozialwissenschaften
Institut für Sportwissenschaft
Gaußstr. 20
42119 Wuppertal

Tel: 0202/439-2031
E-Mail: chuebner@uni-wuppertal.de

 

Suche