Deutsches Netzwerk für Versorgungsforschung (DNVF)

DNVF: Wilfried-Lorenz-VF-Preis – dotiert mit 2.500 EUR, Frist: 18.04.2021

Das Deutsche Netzwerk Versorgungsforschung e.V. (DNVF) vergibt den Wilfried-Lorenz-Versorgungsforschungspreis. Der Preis dient der Weiterentwicklung der Versorgungsforschung in Deutschland und der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses. Der Preis wird im Rahmen des Deutschen Kongresses für Versorgungsforschung (DKVF) in Erinnerung an das Ehrenmitglied des DNVF, Herrn Prof. Dr. Wilfried Lorenz (1939-2014), verliehen.

Wer kann sich bewerben?
Die Ausschreibung des Preises richtet sich an alle DNVF-Mitglieder (die dvs ist Mitglied beim DNVF, somit können sich dvs-Mitglieder bewerben). Dies schließt die Mitglieder unserer Fachgesellschaften, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der wissenschaftlichen Institute und Zentren, die Mitglied oder Fördermitglied im DNVF e.V. sind, ein. Gleichermaßen können sich persönliche Mitglieder im DNVF e.V. um den Preis bewerben.

Der Preis ist für die Auszeichnung und Förderung einzelner oder einer Gruppe von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern gedacht, die Mitglieder des Deutschen Netzwerks Versorgungsforschung e.V. sind und sich mit einer Originalarbeit bewerben, die in den letzten 12 Monaten vor der Ausschreibung in einem Publikationsmedium mit Peer-Review publiziert oder zur Publikation angenommen wurde.

Folgende Unterlagen sind in einer Datei zusammengefasst mit der Bewerbung als E-Mail an info@dnvf.de einzureichen:

  • Anschreiben
  • Originalarbeit
  • tabellarischer Lebenslauf aller Bewerbenden
  • Erklärungen der Interessenkonflikte von allen Bewerbenden unterzeichnet
  • Bei Bewerbergruppen: Formular zum Nachweis des Mitgliederstatus der Beteiligten

Bis wann kann man sich bewerben?
Die Originalarbeit sowie die geforderten Unterlagen sind per E-Mail bis zum 18. April 2021, 23:59 Uhr (maßgeblich ist der Zugang beim Empfänger) dem Deutschen Netzwerk Versorgungsforschung e.V. einzureichen (info@dnvf.de).

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle des DNVF e.V.
Tel: +49(0)30-1388-7070
info@dnvf.de

Weitere Informationen zum Preis und zur Ausschreibung finden Sie hier.

Suche