Sportwissenschaft an Universitäten – Strukturbedingungen und Perspektiven

Ausschreibungswiederholung mit Änderungen der Laufzeit, Förderhöhe und Fragestellungen. Frist: 13.10.2019

Das Bundesinstitut für Sportwissenschaft (BISp) schreibt im Rahmen der Forschungsförderung eine Expertise aus.

Weitere Informationen finden sie hier:

Sportwissenschaft an Universitäten – Strukturbedingungen und Perspektiven (PDF)

Ende der Bewerbungsfrist ist der 13. Oktober 2019


Zielstellung
Vor dem Hintergrund der skizzierten Entwicklung zielt die ausgeschriebene Expertise „Sportwissenschaft an Universitäten –Strukturbedingungen und Perspektiven“ darauf ab zu analysieren, welche Bedeutung (spitzen-)sportbezogene  Forschung  und  Lehre  aktuell  an  den  universitären  sportwissenschaftlichen  Einrichtungen  in Deutschland hat  und welche Bedeutung die universitäre sportwissenschaftliche Forschung und Lehre für den organisierten Spitzensport hat.

Konkret geht es um die Erfassung und Analyse

  • der  strukturellen  Rahmenbedingungen  für  (spitzen-)sportbezogene  Forschung  an  den  universitären Einrichtungen,
  • der standortspezifischen Profilierung der Studiengänge an diesen Einrichtungen
  • sowie  der  strukturellen  Voraussetzungen  gelingender  Kooperationen  zwischen der  Sportwissenschaft und dem Spitzensport.

Suche