Österreichische Bewegungsempfehlungen aktualisiert

ÖGPH: Österreichische Bewegungsempfehlungen aktualisiert

Die Österreichischen Bewegungsempfehlungen wurden aktualisiert und vom Fonds Gesundes Österreich (FGÖ) herausgegeben sowie von der Kompetenzgruppe „Körperliche Aktivität/Bewegung/Sport“ der Österreichischen Gesellschaft für Public Health erstellt.

Die neuen Österreichischen Bewegungsempfehlungen sind für folgende Zielgruppen formuliert: Kinder im Kindergartenalter, Kinder und Jugendliche, Erwachsene, ältere Erwachsene, Frauen während einer unkomplizierten Schwangerschaft und danach sowie Erwachsene mit chronischen Erkrankungen.

Bei der Erstellung der Bewegungsempfehlungen wurde die Österreichische Gesellschaft für Public Health (ÖGPH) international von PD Dr. Karim Abu-Omar (Deutschland) und Dr. Sonja Kahlmeier (Schweiz) unterstützt.

Zusätzlich zum Wissensband „Österreichische Bewegungsempfehlungen“ hat sich der FGÖ entschieden, sogenannte Factsheets mit den Bewegungsempfehlungen auf Sprachniveau B1 erstellen zu lassen. Die Factsheets und die überarbeiteten Grafiken werden im Herbst 2020 vorgestellt.
Die ÖGPH geht davon aus, dass der vom FGÖ herausgegebene Wissensband „Österreichische Bewegungsempfehlungen“ vor allem von Gesundheitsexpert*innen- beziehungsweise Bewegungsexpert*innen verwendet wird. Die Factsheets und die Grafiken hingegen können Einzelpersonen übergeben werden mit dem Ziel, zu Beginn des Verhaltensänderungsprozesses das Wissen über gesundheitswirksame Bewegung zu erhöhen.  

Suche