DFB-Akademie und UEFA unterstützen gemeinsam Forschungsarbeiten

DFB-Akademie und UEFA unterstützen gemeinsam Forschungsarbeiten – Stipendien i. H. von rund 15.000 EUR, Frist: 15.03.2021

Die DFB-Akademie ermuntert Wissenschaftler*innen durch das jährliche UEFA-Forschungsstipendienprogramm zur Entwicklung des europäischen und deutschen Fußballs beizutragen.

Die UEFA Academy vergibt jährlich eine Reihe von Stipendien in Höhe von rund € 15.000 für einzelne Wissenschaftler*innen und € 20.000 für gemeinsame Forschung von bis zu drei Forscher*innen aus den 55 verschiedenen UEFA-Mitgliedsstaaten.


Empfehlungsschreiben von der DFB-Akademie

Um sich zu bewerben, benötigen die Wissenschaftler*innen ein Empfehlungsschreiben von einem der europäischen Fußballverbände. Die DFB-Akademie unterstützt dies.

Daher möchten wir Doktorand*innen oder Inhaber*innen eines Doktortitels ermutigen, einen Projektvorschlag entsprechend der UEFA-Kriterien bei der DFB-Akademie bis spätestens 15. März 2021 einzureichen. Nach erfolgter Priorisierung der Anträge erhalten die Projekte mit der größten Erfolgsaussicht eine Empfehlung. Die finale Einreichung des Projektantrages bei der UEFA erfolgt durch den Antragsstellenden bis spätestens 31. März 2021.

Weitere Informationen über die Projektausschreibung finden Sie auf der UEFA-Website.

Suche