Sport-Spiel-Unterricht

8. Sportspiel-Symposium der dvs
26.-28. September 2012 in Weingarten

Das 8. Sportspiel-Symposium der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft findet vom 26.-28.09.2012 in Weingarten (Württemberg) statt. Damit ist zum ersten Mal in der Geschichte dieser Veranstaltung eine Pädagogische Hochschule Ausrichter, also eine Institution die sich bildungswissenschaftliche Forschung als Leitidee gegeben hat. Konsequenterweise wird sich dies auch in der Gestaltung des wissenschaftlichen Programmes niederschlagen, so dass der thematische Schwerpunkt des Kongresses auf Themen von Unterricht und Vermittlung sowie den jeweiligen sportwissenschaftlichen Grundlagen liegt.

Aufgrund der Erfahrungen der letzten Veranstaltungen sowie dezidierter Wünsche der Teilnehmerinnen und Teilnehmer soll der Aspekt der Vermittlung sowohl theoretisch wie auch praktisch-methodisch beleuchtet werden; insofern sind auch Praxis-Workshops anzubieten.

Aus diesen Überlegungen heraus haben sich die folgenden thematischen Schwerpunkte ergeben:

  • Neue sportspielspezifische Perspektiven zu Fragen von Erziehung und Bildung.
  • Pädagogische und psychologische Grundlagen und Vermittlungskonzepte für Spiele in Schulen, Hochschulen, Vereinen und anderen Settings.
  • Vermittlungskonzepte für „andere“ Spiele, z.B. Teppich-Curling oder Eishockey.

Entsprechend dieser Schwerpunkte wurden auch die Hauptreferenten rekrutiert sowie die Titel der Hauptvorträge abgesprochen; im Einzelnen handelt es dabei um folgende Beiträge:

  • Prof. Dr. Daniel Memmert (Deutsche Sporthochschule Köln)
    "Kreativitätsförderung im Sport-Spiel-Unterricht"
    (Mittwoch, 26.09.2012, 14.00 – 15.00 Uhr)
  • Prof. Dr. Michael Kolb (Universität Wien)
    "Kompetitive Ballspiele mit heterogenen Gruppen – Hinweise zu Regelveränderungsstrategien zur Unterstützung ausgeglichener Spielanteile"
    (Donnerstag, 27.09.2012, 8.30 – 9.30 Uhr)
  • Prof. Dr. Diethelm Wahl (Pädagogische Hochschule Weingarten)
    "Ergebnisse der lernpsychologischen Forschung: Konsequenzen für die Gestaltung des Sport-Spiel-Unterrichts"
    (Freitag, 28.09.2012, 8.30 – 9.30 Uhr)

Aufgrund der Erfahrungen der letzten Veranstaltungen sowie dezidierter Wünsche der Teilnehmerinnen und Teilnehmer soll der Aspekt der Vermittlung sowohl theoretisch wie auch praktisch-methodisch beleuchtet werden; insofern werden neben den Hauptvorträgen und Arbeitskreisen auch Praxis-Workshops angeboten. Zurzeit sind folgende Arbeitskreise und Workshops in Vorbereitung:

  • Sportspieltrainer
  • Ausgewählte psychologische Fragestellungen im Sport
  • Sportspiel- Praxis
  • Leistungsfaktoren im Volleyball
  • Handball in der Schule: anything throws?!
  • Das Spielerische in der Sportspielvermittlung
  • Kognitionen im Sportspiel
  • Trainingswissenschaftliche Aspekte des Handballtrainings
  • Sportspiele für behinderte Menschen
  • Neuere Aspekte der Sportspielvermittlung im Schulsport
  • Wettkampfanalysen im Sportspiel
  • Methodische Aspekte der Sportspielvermittlung
  • Aspekte der Talentdiagnostik im Fußball

Wissenschaftliche Komitee:

  • Prof. Dr. Dirk Büsch (Leipzig/Berlin)
  • Prof. Dr. Alexander Ferrauti (Bochum)
  • Prof. Dr. Norbert Hagemann (Kassel)
  • Prof. Dr. Oliver Höner (Tübingen)
  • Prof. Dr. Stefan König (Weingarten)
  • Prof. Dr. Michael Kolb (Wien)
  • Prof. Dr. Daniel Memmert (Köln)
  • Prof. Dr. Manfred Wegner (Kiel)
  • Prof. Dr. Alexander Woll (Konstanz)
  • Prof. Dr. Karen Zentgraf (Münster)

Das 8. Sportspiel-Symposium findet in Kooperation mit der dvs-Kommission Fußball statt. Die Kommission Fußball wird Arbeitskreise anbieten und plant zusammen mit ihren langjährigen Partnern BDFL und DFB das Tagungsprogramm mit fußballspezifischen Themen zu bereichern. Dabei soll u.a. – wie bereits in den vergangenen Jahren – eine BDFL-Veranstaltung angeboten werden, die sich A-Lizenztrainer und Fußball-Lehrer als Fortbildungsveranstaltung anrechnen lassen können.

Tagungsort:

Pädagogische Hochschule Weingarten
Kirchplatz 2
Schlossbau
88250 Weingarten

Kontakt
Prof. Dr. Stefan König
Pädagogische Hochschule Weingarten
Sportwissenschaft
Kirchplatz 2
88250 Weingarten
Tel.: (0751) 501-8378/ - 8844 / - 8293
E-Mail: koenig@ph-weingarten.de

Tagungswebsite: www.sportspiel2012.de