Sportinformatik 2016

11. Symposium der dvs-Sektion Sportinformatik
14.-16. September 2016 in Magdeburg

Das 11. Symposium der Sektion Sportinformatik der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft (dvs) wird vom 14.-16. September 2016 bereits zum zweiten Mal, nach der Tagung 2006, in Magdeburg am Lehrstuhl Sport und Technik/Bewegungswissenschaft der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg stattfinden.

Der Hauptschwerpunkt dieser Veranstaltung ist die Entwicklung und Anwendung von Sensoren im Sport. Ein weiterer Schwerpunkt wird die Nutzung der Virtuellen Realität im Sport und in der Sportwissenschaft sein. Wir laden außerdem ein, Beiträge zu folgenden Schwerpunkten einzureichen:

  • Feedbacksysteme,
  • Beitrag der Sportinformatik zur Sportgeräteentwicklung,
  • Bild- und Videoverarbeitung und -analyse,
  • Digitale Spiele und Serious Games (im Sport),
  • Datenaufnahme und Datenanalyse.

Als Hauptreferenten konnten Prof. Dr. Guido Brunnett (TU Chemnitz), Prof. Dr. Björn Eskofier (Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg), Dr. Tim Laue (Universität Bremen), Prof. Dr. Ralf Lucklum (Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg) und Jun.-Prof. Syn Schmitt (Universität Stuttgart) gewonnen werden.

Abstracts zu Kurzvorträgen und Poster können bis zum 30.06.2016 eingereicht werden, siehe Call for Papers (PDF).


Kontakt
Prof. Dr. Kerstin Witte
Institut für Sportwissenschaft
Sport und Technik / Bewegungswissenschaft
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Zschokkestr. 32
39104 Magdeburg
Tel.: (0391) 67-54899
Fax: (0391) 67-46754
E-Mail: sportinformatik2016@ovgu.de

Tagungswebsite