26. dvs-Nachwuchsworkshop: Geistes- und sozialwissenschaftliche Teildisziplinen

29. September - 1. Oktober 2016 in Erlangen

Der 26. dvs-Nachwuchsworkshop wird vom 29. September bis 01. Oktober 2016 am Institut für Sportwissenschaft und Sport in Erlangen durchgeführt. Er richtet sich an Nachwuchswissenschaftler/innen, die mit dem Erstellen ihrer Qualifikationsarbeit beschäftigt sind und Diskussion zu ihren Forschungsfragen suchen. Dabei sind sowohl Doktorand/innen, die an ihrem Promotionsprojekt arbeiten, als auch Postdocs, die eine Weiterqualifikation anstreben, gleichermaßen willkommen. Der Nachwuchsworkshop hat einen geistes- und sozialwissenschaftlichen Schwerpunkt, ist aber auch explizit für übergreifende Fragestellungen geöffnet. Der Workshop wird durch das Bundesinstitut für Sportwissenschaft (BISp) gefördert.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen Kleingruppen-Workshops, in denen Nachwuchswissenschaftler/innen ihr Qualifikationsprojekt vorstellen und mit den anderen Teilnehmer/innen sowie mit folgenden Tutor/innen intensiv diskutieren können.

  • Prof. Dr. Alfred Rütten (Uni Erlangen): Public Health und Bewegung
  • Jun. Prof. Dr. Arno Müller (Uni Leipzig): Sportphilosophie/Sportgeschichte
  • Prof. Dr. Yolanda Demetriou (TU München): Sport- und Gesundheitspädagogik
  • Prof. Dr. Ingrid Bähr (Uni Hamburg): Sportdidaktik
  • Prof. Dr. Hans Peter Brandl-Bredenbeck (Uni Augsburg): Sportpädagogik
  • Prof. Dr. Erin Gerlach (Uni Potsdam): Empirische Bildungsforschung
  • Prof. Dr. Susanne Tittlbach (Uni Bayreuth): Sozial- und Gesundheitswissenschaften

Das wissenschaftliche Programm wird ergänzt durch Hauptvorträge, Expertenseminare und Vier-Augen-Gespräche. Spezielle Fragen der Nachwuchsförderung werden durch Vertreter/innen der dvs-Kommission „Wissenschaftlicher Nachwuchs“ angesprochen und diskutiert. Zudem sind gemeinsame sportliche und kulturelle Programmpunkte geplant, um geselliges Beisammensein zum Knüpfen neuer und zum Festigen alter Kontakte zu ermöglichen.

Das vollständige Programm sowie weitere Informationen finden sich auf folgender Website: https://www.sport.fau.de/wissenstransfer/kongresse 

Die Teilnahme am Nachwuchsworkshop kostet 70.- € bzw. 50,- € für Mitglieder der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft (dvs) oder des Vereins zur Förderung des Sportwissenschaftlichen Nachwuchses – bei Anmeldung bitte ggf. Mitgliedsbescheinigung beifügen. In der Teilnahmegebühr eingeschlossen sind Workshop-Unterlagen, Übernachtungen in der Sporthalle, Kaffeepausen, 2x Frühstück, 1x Mittagessen und 1x Grillabend. Für Mitglieder im Verein zur Förderung des Sportwissenschaftlichen Nachwuchses bietet sich zudem folgendes „Schnäppchen“ an: Bei Teilnahme am Nachwuchsworkshop kann ein Antrag auf eine kostenlose Jahresmitgliedschaft für das folgende Kalenderjahr gestellt werden.

Die Teilnehmerzahl des Workshops ist auf 35 beschränkt.
Die Anmeldung zum 26. dvs-Nachwuchsworkshop ist möglich bis zum 08.08.2016
per E-Mail an julia.hapke@fau.de

Name und Anschrift des örtlichen Ausrichters:
Julia Hapke
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Institut für Sport und Sportwissenschaft
Gebbertstr. 123 b
91058 Erlangen

Tel.: (09131) 85-69897
E-Mail: julia.hapke@fau.de