Prof. Dr. Kuno Hottenrott

Präsident 2015-2017

Kuno Hottenrott geb. 1959; 1. Staatsexamen in Mathematik und Sport für das Lehramt an Gymnasien in Kassel 1987; Leitung von Tutorien in der Ingenieurmathematik (1985-1989), Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Hochschulassistent in der Sportmedizin der Philipps-Universität Marburg (1989-2000), Promotion in der Trainingswissenschaft in Kassel 1993; Habilitation mit der venia legendi „Trainings- und Bewegungswissenschaft“ 2001 in Marburg, Hochschuldozent im Fachgebiet „Sportmedizinische Bewegungswissenschaft“; seit 2003 Universitätsprofessor für Trainingswissenschaft an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Leiter des Arbeitsbereichs Trainingswissenschaft & Sportmedizin am Department Sportwissenschaft. Gründung des An-Instituts „Leistungsdiagnostik und Gesundheitsförderung e. V.“ (ILUG) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg im Jahr 2005 und Direktor des Instituts. Leiter des Masterstudiengangs „Sport und Ernährung“; Schwerpunkte in der Forschung: Grundlagen- und Anwendungsforschung in der Trainingswissenschaft, insbesondere in den Feldern Trainingsadaptation unter Normoxie und Hypoxie, Belastungssteuerung, Leistungsdiagnostik, Trainingsplanung im Breiten- und Leistungssport; Zentrale Aktivität (EEG) und Ermüdung bei Ausdauerbelastungen, Methoden und Anwendungen der Herzfrequenzvariabilität; Ernährung im Sport; Vizepräsident der dvs, Ressort „Gesundheit & Technologie“ seit 2009; Kuno Hottenrott ist Ausdauersportler (Marathonbestzeit 2:36 h).

 

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Institut für Medien, Kommunikation und Sport
Department Sportwissenschaft
von-Seckendorff-Platz 2
06120 Halle (Saale)
Tel.: (0345) 55-24421/-24433
Fax: (0345) 55-27054
E-Mail: hottenrott@sportwissenschaft.de