Bewegung, Raum und Gesundheit Wechselwirkungen im Spannungsfeld geänderter Lebensbedingungen und Mobilitäten

Jahrestagungen der dvs-Kommissionen Gesundheit und "Sport und Raum"
22.-23. September 2016 in Karlsruhe

Gesundheit braucht Bewegung, und Bewegung braucht Räume.

Zur Ausübung gesundheitsförderlicher Aktivitäten suchen Menschen gebaute Räume, aber auch unbebaute, naturnahe Räume auf. Neben der physischen Beschaffenheit der Räume haben das sozialräumliche und mentale Erleben der Umwelt wesentliche Auswirkungen auf das Bewegungsverhalten und Wohlbefinden des Menschen.

Bewegung, Raum und Gesundheit bedingen sich gegenseitig und stehen in einem wechselseitigen, komplexen Zusammenhang, der eine interdisziplinäre Sichtweise auf das Phänomen erfordert.
Gemeinsam wollen die Kommissionen „Gesundheit“ und „Sport und Raum“ dieses gesellschaftlich höchst relevante Feld in den Mittelpunkt der nächsten Jahrestagungen rücken und disziplinübergreifend diskutieren.  

Keynote-Speaker

  • Prof. Dr. Ulrich Ebner-Priemer: „Health and the city: Wie beeinflussen sportliche Aktivität und urbane Risikofaktoren unsere Gesundheit?“
  • Prof. Christine Nickl-Weller: „Activity for Health – Wie die gebaute Umwelt uns gesund machen kann“
  • Prof. Dr. Dr. h.c. Alfred Rütten: „Das Zusammenspiel von Bewegungshandeln und Raumstrukturen bei der Produktion gesundheitsförderlicher sozialer Praxis. Theoretische Fundierung und Konsequenzen für die Bewegungsförderung“

Programm
3 Hauptvorträge, 3 Parallelsession-Blöcke, Vorstellungen von spannenden Beispielen aus der Praxis, 2-tägige Fachausstellung, Get-Together und ein themenspezifisches Rahmenprogramm.
Weitere Programminformationen unter: www.sport.kit.edu/dvs-2016

call for papers
Für die Parallel- und Postersessions können bis zum 17. April 2016 Unterlagen auf der Homepage eingereicht werden.

Wissenschaftliches Komitee
Prof. Dr. Robin Kähler, Dr. Hagen Wäsche (Vorsitz), Prof. Dr. Alexander Woll und Prof. Dr. Gorden Sudeck

Anmeldungen
ab sofort unter www.sport.kit.edu/dvs-2016

Tagungsort
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Institut für Sport und Sportwissenschaft
Gebäude 40.40
Engler-Bunte-Ring 15
76131 Karlsruhe


Kontakt
Marion Bollheimer (Projektleitung)
E-Mail: marion.bollheimer@kit.edu
Tel.: (0721) 608 483 23