Schriften der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft, Band 270

Kuno Hottenrott, Sascha Ketelhut, Irina Böckelmann & Hendrik Schmidt (Hrsg.)
Herzfrequenzvariabilität: Methoden und Anwendungen in der Sportwissenschaft, Arbeits- und Intensivmedizin sowie Kardiologie 
7. Internationales HRV-Symposium am 4. März 2017 in Halle (Saale)
Hamburg: Czwalina 2018. 180 Seiten. ISBN 978-3-88020-662-5. 25,00 EUR*

Dieser Band enthält 19 Beiträge des 7. Internationalen Symposiums zur Herzfrequenzvariabilität, das im März 2017 vom Institut für Sportwissenschaft an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg gemeinsam mit der Arbeitsmedizin der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg sowie der Klinik für Kardiologie und Diabetologie des Klinikums Magdeburg gGmbH ausgerichtet wurde. Ausführlich werden in diesem Band Methoden und Anwendungen in Sportwissenschaft, Arbeits- und Intensivmedizin sowie Kardiologie behandelt und mit konkreten Beispielen aus der Praxis diskutiert.

Prof. Dr. phil. Kuno Hottenrott ist Leiter des Bereichs Trainingswissenschaft und Sportmedizin und Dr. rer. medic. Sascha Ketelhut ist Mitarbeiter im Bereich Trainingswissenschaft am Institut für Sportwissenschaft der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Prof. Dr. med. Irina Böckelmann ist Leiterin des Bereichs Arbeitsmedizin an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. Prof. Dr. med. Hendrik Schmidt Internist, Kardiologe, Angiologe, Diabetologe und Sportmediziner. Er arbeitet als Chefarzt der Klinik für Kardiologie und Diabetologie des Klinikums Magdeburg gGmbH.

Inhaltsverzeichnis (PDF)

Bestellen Sie den Band bei der dvs-Geschäftsstelle. Die Auslieferung erfolgt umgehend über den Feldhaus Verlag gegen Rechnung zzgl. Versandkosten.

*dvs-Mitglieder erhalten bei Bestellungen über die dvs-Geschäftsstelle einen Nachlass von 25% auf den Ladenpreis.