Schriften der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft, Band 266

Swen Körner & Leo Istas (Hrsg.)
Martial Arts and Society. Zur gesellschaftlichen Bedeutung von Kampfkunst, Kampfsport und Selbstverteidigung
6. Jahrestagung der dvs-Kommission »Kampfkunst und Kampfsport« vom 6.–8. Oktober 2016 in Köln.
Hamburg: Czwalina 2017. 292 Seiten. ISBN 978-3-88020-657-1.
28,50 EUR*.

Im Fokus der Jahrestagung 2016 der dvs-Kommission »Kampfkunst und Kampfsport« stand die reflexive (sport-)wissenschaftliche Auseinandersetzung mit der gesellschaftlichen Bedeutung von Kampfkunst, Kampfsport und Selbstverteidigung.
Der Tagungsband versammelt Beiträge zu politischen, soziokulturellen, historischen, medialen, pädagogischen und professionellen Dimensionen unterschiedlicher (zwei-)kampfbezogener Handlungsfelder und Organisationsformen. Darunter befinden sich u. a. Beiträge der Keynote-Referenten Norbert Finzsch (Universität zu Köln), Paul Bowman (Universität Cardiff, UK) und Benjamin Judkins (USA).

Swen Körner ist Professor für Pädagogik/Sportpädagogik und Leiter des Instituts für Pädagogik und Philosophie an der Deutschen Sporthochschule Köln
Leo Istas ist Promotionsstipendiat der Deutschen Sporthochschule Köln.

Inhaltsverzeichnis (PDF)

Bestellen Sie den Band bei der dvs-Geschäftsstelle. Die Auslieferung erfolgt umgehend über den Feldhaus Verlag gegen Rechnung zzgl. Versandkosten.

*dvs-Mitglieder erhalten bei Bestellungen über die dvs-Geschäftsstelle einen Nachlass von 25% auf den Ladenpreis.