Schriften der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft, Band 260

Martin Joh. Meyer (Hrsg.)
Martial Arts Studies in Germany – Defining and Crossing Disciplinary Boundaries
Kampfkunst und Kampfsport in Forschung und Lehre 2015

5. Symposium der dvs-Kommission „Kampfkunst und Kampfsport“ vom 30. September bis 2. Oktober 2015 in Mainz
Hamburg: Czwalina 2016. 156 Seiten. ISBN 978-3-88020-642-7.
20,00 EUR.*

Der Tagungsband beinhaltet die Beiträge zum 5. Internationalen Symposium der dvs-Kommission „Kampfkunst und Kampfsport“, das vom 30.09.-02.10.2015 an der Johannes Gutenberg-Universität zu Mainz im Rahmen des 22. Sportwissenschaftlichen Hochschultags stattfand. Das Tagungsthema „Martial Arts Studies in Germany – Defining and Crossing Disciplinary Boundaries“ emulierte das Motto des übergeordneten Hochschultags „Moving Minds – Crossing Boundaries in Sport Science“.

Nach den ersten drei, eher themenoffenen Jahrestagungen (2011-2013) und einer genderzentrierten vierten Jahrestagung 2014 war das Symposium 2015 grundlagenorientiert bzw. grundsätzlich konzipiert. Entsprechend erhielten die Beiträge (Kurzvorträge und Postervorstellungen) mehr Raum für Präsentation und Diskussion. Methodische Eckpunkte markierten neu gestaltete Formate zur Theorie-Praxis-Verknüpfung sowie eine offene Diskussionsrunde zum Thema „Quo vadis, Kampfsport(wissenschaft)?“

Das erste Kapitel des Tagungsbands versammelt Beiträge zur grundlegenden wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Definition von Kampfkunst und Kampfsport, zu systematisierenden Klassifizierungen und zur Stellung des Feldforschers. Im zweiten Kapitel stehen Beiträge zur Selbstverteidigung (bzw. -behauptung) im Mittelpunkt, insbesondere ihre Kategorien und Anwendungsgebiete. Das dritte Kapitel beinhaltet Beiträge zu Kampfsportmotiven und -motivation sowie zur Persönlichkeitsentwicklung durch Kampfsport. Im vierten Kapitel werden grundsätzliche schulcurriculare Überlegungen und pädagogische Schwerpunkte thematisiert.

Inhaltsverzeichnis

Bestellen Sie den Band bei der dvs-Geschäftsstelle. Die Auslieferung erfolgt umgehend über den Feldhaus Verlag gegen Rechnung zzgl. Versandkosten.

*dvs-Mitglieder erhalten bei Bestellungen über die dvs-Geschäftsstelle einen Nachlass von 25% auf den Ladenpreis.