Schriften der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft, Band 227

Sigrid Happ & Olaf Zajonc (Hrsg.)
Kampfkunst und Kampfsport in Forschung und Lehre 2012
2. Symposium der Kommission "Kampfkunst und Kampfsport (i.G.)" vom 20.-21. September 2012 in Hamburg.

Hamburg: Czwalina 2012. ISBN 978-3-88020-596-3. 276 Seiten. 30,00 EUR*.

Dieser Tagungsband beinhaltet die Beiträge zum Hochschul-Symposium »Kampfkunst und Kampfsport«, das im September 2012 am Fachbereich Bewegungswissenschaft der Universität Hamburg durchgeführt wurde.
Thematisch bewusst offen konzipiert, erreichte das Symposium Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlicher aus nahezu allen Bundesländern sowie aus Österreich und der Schweiz. Die von ihnen eingebrachten aktuellen Forschungsergebnisse und Fragen eröffneten ein breites Spektrum kulturhistorischer, soziologischer, psychologischer, medizinischer und pädagogischer Zugänge. Für den deutschsprachigen Raum wurden hiermit zentrale Grundlagen für die zukünftige Arbeit der dvs-Kommission »Kampfkunst und Kampfsport« (i. G.) sowie eine weitreichende  Basis für die gegenwärtige Theorie und Praxis in diesem Forschungsfeld gelegt.

Sigrid Happ ist wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Bewegungs- und Sportpädagogik und Fachleiterin Kampf- und Budosport am Fachbereich Bewegungswissenschaft der Universität Hamburg.
Olaf Zajonc ist Mitarbeiter der Kompetenzgruppe »Fankulturen und Sport bezogene Soziale Arbeit« (KoFaS) am Institut für Sportwissenschaft der Leibniz Universität Hannover und Leiter des sozial-/sportpädagogischen Instituts »IcanDo«.

Inhaltsverzeichnis (PDF)

Bestellen Sie den Band bei der dvs-Geschäftsstelle. Die Auslieferung erfolgt umgehend über den Feldhaus Verlag gegen Rechnung zzgl. Versandkosten.

*dvs-Mitglieder erhalten bei Bestellungen über die dvs-Geschäftsstelle einen Nachlass von 25% auf den Ladenpreis.