Schriften der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft, Band 220

Peter Kuhn, Harald Lange, Thomas Leffler & Sebastian Liebl (Hrsg.)
Kampfkunst und Kampfsport in Forschung und Lehre 2011
1. Internationalen Symposium „Kampfkunst & Kampfsport“ vom 6.-7. April 2011 in Bayreuth. Hamburg: Czwalina 2011. 208 S.
ISBN 978-3-88020-582-6. 22,50 EUR*

Dieser Band beinhaltet die Beiträge zum Hochschul-Symposium „Kampfkunst & Kampfsport“, das im April 2011 am Institut für Sportwissenschaft der Universität Bayreuth durchgeführt wurde, um die Gründung einer entsprechenden Kommission in der dvs vorzubereiten.
Thematisch bewusst offen konzipiert, erreichte das Symposium Wissenschaftler aus nahezu allen Bundesländern sowie aus der Schweiz. Sie brachten eine breite Palette an Fragen und Ergebnissen mit, die in unterschiedlichen Formaten präsentiert wurden und hier nun in einschlägiger Form veröffentlicht sind. Das Spektrum umfasst phänomenologische, psychologische, medizinische, bewegungs- und trainingswissenschaftliche, kulturhistorische und philosophische sowie pädagogische Zugänge und ermöglicht für den deutschsprachigen Raum erstmals einen so weitreichenden Einblick in die gegenwärtige Theorie und Praxis der auf die Kampfkünste und Kampfsportarten bezogenen Forschung.

Harald Lange ist Professor für Sportpädagogik und Bewegungswissenschaft am Institut für Sportwissenschaft der Universität Würzburg. Thomas Leffler ist sein Doktorand und wissenschaftlicher Assistent.
Peter Kuhn ist Privatdozent für Sportpädagogik und Sportdidaktik am Institut für Sportwissenschaft der Universität Bayreuth. Sebastian Liebl ist sein Doktorand.

Inhaltsverzeichnis (PDF)

Bestellen Sie den Band bei der dvs-Geschäftsstelle. Die Auslieferung erfolgt umgehend über den Feldhaus Verlag gegen Rechnung zzgl. Versandkosten.

*dvs-Mitglieder erhalten bei Bestellungen über die dvs-Geschäftsstelle einen Nachlass von 25% auf den Ladenpreis.