Schriften der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft, Band 193

Roland Naul & Uwe Wick (Hrsg.)
20 Jahre dvs-Kommission Fußball
Herausforderung für den Fußballsport in Schule und Sportverein
Beiträge und Analysen zum Fußballsport, XVI
21. Jahrestagung der dvs-Kommission Fußball
vom 22.-24. November 2007 in Kamen-Kaiserau
Hamburg: Czwalina 2009.
224?Seiten. ISBN 978-3-88020-536-9. EUR 25,00.*

Der vorliegende Band dokumentiert die 21. Fachtagung der dvs-Kommission Fußball, die vom 22. bis 24. November 2007 im SportCentrum Kamen-Kaiserau stattfand. Auf der Tagung konnte zugleich das 20-jährige Jubiläum der Kommission Fußball in der dvs gefeiert werden. Die zum Thema "Herausforderung für den Fußballsport in Schule und Sportverein" präsentierten Haupt- und Arbeitskreisreferate der Tagung sind in diesem Sammelband dokumentiert.

In einem ersten Teil werden trainingswissenschaftliche Grundlagen für den Kinder- und Jugendfußball vorgestellt. Im zweiten Themenblock wurden Beiträge zusammengestellt, die die Analyse, Entwicklung und Bedeutung von Teamstrukturen im Fußball behandeln. Der dritte Teil des Sammelbandes rückt das Thema Schule, Unterricht und Sozialarbeit in den Mittelpunkt. Im vierten Teil werden verschiedene Beiträge zusammengefasst, deren Gemeinsamkeit in der Analyse des Fußballsports zwischen Theorie und Praxis liegt. Den letzten und fünften Teil des Bandes bildet die erstmals in dieser Form auf einer Jahrestagung durchgeführte "Disputa di calcio" mit ihren Statements zum Thema "Die Heidelberger Ballschule - diskutiert aus Sicht eines zeitgemäßen Fußballsports".

Roland Naul ist Professor für Sportwissenschaft an der Universität Dusiburg-Essen und Sprecher der dvs-Kommission Fußball. Uwe Wick ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Willibald Gebhardt Institut (WGI) in Essen.

Inhaltsverzeichnis (PDF)

Bestellen Sie den Band bei der dvs-Geschäftsstelle. Die Auslieferung erfolgt umgehend über den Feldhaus Verlag gegen Rechnung zzgl. Versandkosten.

*dvs-Mitglieder erhalten bei Bestellungen über die dvs-Geschäftsstelle einen Nachlass von 25% auf den Ladenpreis.