Schriften der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft, Band 152

Monika Roscher (Hrsg.)
Können und Wissen. Zum Verhältnis von Theorie und Praxis im Studium des Gerätturnens.
Tagung der dvs-Kommission Gerätturnen
vom 20.-22. September 2004 in Köln.

Hamburg: Czwalina 2005.
164 Seiten. ISBN 978-3-88020-455-3. EUR 18,50.*

Können und Wissen?- ein Evergreen der sportwissenschaftlichen Diskussion wird erneut zu einem aktuellen Brennpunktthema. Angeregt durch die Vielzahl an Umstrukturierungen in den Universitäten und die damit zusammenhängenden Neuerungen in den strukturellen Rahmenbedingungen sowie der inhaltlichen Gestaltung der turnerischen Ausbildung wurden auf der dritten Jahrestagung der dvs-Kommission Gerätturnen anstehende Fragen aufgeworfen und gemeinsam mit Vertretern aus der Schweiz und aus Japan diskutiert.
Der vorliegende Band dokumentiert die Beiträge der Tagung, die im September 2004 an der Deutschen Sporthochschule Köln stattfand und enthält ebenfalls weitere Ausführungen zum Verhältnis von Theorie und Praxis im Studium des Gerätturnens.
Die Beiträge decken nicht nur auf struktureller Ebene ein breites Feld an Fragen zur turnerischen Ausbildung ab, sondern zeigen grundlegende Diskussionslinien zur Beziehung von Können und Wissen auf.

Monika Roscher ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Institut für Sportwissenschaft und Motologie der Philipps-Universität Marburg.

Inhaltsverzeichnis (PDF)

Bestellen Sie den Band bei der dvs-Geschäftsstelle. Die Auslieferung erfolgt umgehend über den Feldhaus Verlag gegen Rechnung zzgl. Versandkosten.

*dvs-Mitglieder erhalten bei Bestellungen über die dvs-Geschäftsstelle einen Nachlass von 25% auf den Ladenpreis.