Sportpsychologische Kompetenz und Verantwortung

44. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp)
17.-19. Mai 2012 in Kiel bzw. auf der Fahrt Kiel - Oslo - Kiel

Vom 17. - 19. Mai 2012 laden die Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp) und das Bundesinstitut für Sportwissenschaft zur 44. Jahrestagung der asp ein. In einzigartiger Atmosphäre findet die Tagung auf der M/S Color Fantasy während der Fahrt von Kiel nach Oslo und zurück statt.

Das diesjährige Tagungsthema lautet "Sportpsychologische Kompetenz und Verantwortung". Hiermit werden aktuelle Entwicklungen in der Sportpsychologie aufgegriffen und vertieft. Das betrifft sowohl die Innensicht und das Selbstverständnis als auch die Außensicht und die sportpolitische Wirkung der Disziplin. Der Kompetenzbegriff ist derzeit in aller Munde und begleitet die Qualifizierung in den neuen Studiengängen der Sportwissenschaft genauso wie die Schärfung des Anforderungsprofils für Sportpsychologen, was u. a. auch in der Umgestaltung unserer sportpsychologischen Fortbildungscurricula „Leistungssport“ und „Sportpsychologische Gesundheitsförderung“ deutlich wird. Hier erscheint eine Auseinandersetzung mit dem Kompetenzbegriff und den Anwendungsfeldern notwendig.

Mit dem Begriff der Verantwortung sollen die Standards sportpsychologischen Arbeitens deutlich gemacht und diskutiert werden. Die Sportpsychologie hat sich an den öffentlich geführten Diskussionen um Depressionen oder Burn-out im Hochleistungssport beteiligt. Diese Diskussion soll fortgesetzt und vertieft werden.

Der Kongress richtet sich an Wissenschaftler wie auch an Trainer oder Praktiker aus dem Bereich der Sportpsychologie.

Abstracteinreichung: 15.02.2012

Genauso wie bei der 30. Jahrestagung, die 1999 auf dem Fährschiff stattfand, soll diese Form der Tagungsdurchführung dazu beitragen, sich besonders intensiv mit dem Tagungsthema auseinander zu setzen - die asp und ihre Partner gehen in Klausur. Das soll sich sowohl in den wissenschaftlichen Beiträgen, den Posterpräsentationen und Hauptvorträgen als auch in den Praxisworkshops widerspiegeln. Kompetenz und Verantwortung begleiten unsere Arbeit in der Sportpsychologie, in wissenschaftlichen Foren wie in der psychologisch orientierten Praxis.

Auf der Tagungswebsite finden Sie weitere Informationen zur Tagung, zur Anmeldung und zum Einreichen von Abstracts: www.asp2012.de

Das Organisationsteam des Instituts für Sportwissenschaft unter der Leitung von Prof. Dr. Manfred Wegner ist gespannt auf innovative Vorträge und intensive Diskussionen und freut sich, Sie auf der MS Color Fantasy begrüßen zu dürfen!

Kontakt:
Prof. Dr. Manfred Wegner
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Institut für Sport und Sportwissenschaft
Olshausenstr. 74
24098 Kiel
Tel.: (0431) 880-3753/-3760
Fax: (0431) 880-3787
E-Mail: info@asp2012.de

Tagungswebsite: www.asp2012.de