6. Internationales HRV-Symposium:
Grundlagen, Methoden, Anwendungen

2. November 2013 in Halle an der Saale

Die Herzfrequenzvariabilität (HRV) kennzeichnet die Funktionalität des vegetativen Nervensystems im Zusammenspiel mit zahlreichen kardiovaskulären, neuroendokrinen und humoralen Regelkreisen. Die in der HRV-Forschung etablierten klinischen, therapeutischen und sportwissenschaftlichen Anwendungsfelder bedürfen gleichsam eines fundierten physiologischen Grundlagenwissens sowie vertiefter methodischer Kenntnisse, um die HRV im Kontext der besonderen Rahmenbedingungen des jeweiligen Anwendungsfeldes als evidenzbasierte diagnostische Kenngröße nutzen zu können.

Das Programm thematisiert aktuelle Fragen zur Forschung und Anwendung der HRV in Medizin, Sport, Therapie, Gesundheitsförderung und der ärztlichen Praxis.

In 5 Hauptvorträge referieren Experten zu folgenden Themen:

  • HRV and exercise training (Tulppo, M.)
  • Herzfrequenzvariabilität und Ruheherzfrequenz bei kritisch Kranken (Werdan, K.)
  • HRV zur individuellen Regenerationssteuerung im Sport (Hottenrott, K.)
  • Variabilität beim Herzschlag, der Atmung und darüber hinaus: Physiologische Multi-Organ-Netzwerke (Kantelhardt, J. W.)
  • HRV bei Schlaganfall und -assoziierten Infektionen (Hoyer, D.)

In weiteren 14 Kurzvorträgen werden Forschungsergebnissen, Anwendungen und Beispiele aus der Praxis vorgestellt. Der eintägige Kongress endet mit zwei Workshops:

  • Autonome Funktionsdiagnostik mittels HRV im Alltag der Arztpraxis (Bortfeldt, S.)
  • Methodik der HRV-Analyse im Sport (Hoos, O.)

Das vollständige Programm finden Sie unter www.hrv-sport.de

Melden Sie sich an - ab dem 09.Oktober 2013 erhöhen sich die Kongressgebühren.

 

Kongressleitung:                       
Prof. Dr. Kuno Hottenrott
Department Sportwissenschaft
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Von-Seckendorff-Platz 2
06120 Halle (Saale)
Tel. 0345-5524421 (Frau Dell – Sekretariat)
E-Mail: kuno.hottenrott@sport.uni-halle.de

Kongresshomepage: www.hrv-sport.de

Wissenschaftliches Komitee:
Prof. Dr. Kuno Hottenrott
PD Dr. Olaf Hoos
Prof. Dr. med. Hendrik Schmidt
Prof. Dr. Lutz Vogt

Kongresssekretariat:
Frau Dell (Tel. 0345-5524421; juliane.dell@sport.uni-halle.de)

Ablauf der Tagung:
09:00-09:15 Uhr   Eröffnung des Symposiums
09:15-12:15 Uhr   Hauptvorträge
12:15-13:00 Uhr   Mittagspause
13:00-13:45 Uhr   Industrieworkshops
14:00-15:15 Uhr   Kurzvorträge
15:30-16:30 Uhr   Kurzvorträge
16:45-17:45 Uhr   Workshops
17:45-18:00 Uhr   Abschlussveranstaltung

Wir freuen uns Sie in der alten Universitätsstadt Halle an der Saale begrüßen
zu können.