Prof. Dr. Martin Lames

dvs-Vizepräsident Leistungssport

Foto: Ulrich Wagner

geb. 1959; studierte von 1978 bis 1983 Sport, Mathematik, Philosophie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (1. Staatsexamen SEK II) und war dort von 1986 bis 1990 wissenschaftlicher Mitarbeiter. 1989 promovierte er in Mainz zum Dr. Sportwiss. mit einer Arbeit zu "Leistungsdiagnostik durch Computersimulation". Von 1991 bis 1996 arbeitete er als Hochschulassistent am Lehrstuhl für Sportpädagogik an der Christian Albrechts Universität zu Kiel und habilitierte sich dort im Fach Sportwissenschaft (Titel der Habilitationsschrift "Gesundheitsförderung durch Sport – Konzepte, Methoden, Ergebnisse"). 1996 wurde er an die Universität Rostock auf eine Professur für Trainingswissenschaft/Theorie und Praxis der Sportarten berufen und war dort von 1997-2000 Direktor des Instituts für Sportwissenschaft. Seit 2002 ist er als Professor für Bewegungs- und Trainingswissenschaft an der Universität Augsburg tätig. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen Trainingswissenschaft, Sportinformatik und Sportspiele, insbesondere in der Modellbildung und Evaluationsforschung. Er ist Mitglied des Sprecherrates der dvs-Sektion Trainingswissenschaft, war stellvertretender Sprecher der dvs-Sektion Sportinformatik und war bis 2004 DFG-Sondergutachter Sportinformatik. Er ist Mitglied im Redaktionskollegium der Zeitschrift "Sportwissenschaft" und seit 2003 im Vorstand der dvs.

Universität Augsburg
Institut für Sportwissenschaft
Bewegungs- und Trainingswissenschaft
Universitätsstr. 3
86135 Augsburg
Telefon: 0821 598-2824
Telefax: 0821 598-2828
eMail: martin.lames@sport.uni-augsburg.de