Vizepräsident "Bildung" 2017-2019

Prof. Dr. Eckart Balz

geb. 1959; studierte Sportwissenschaft, Biologie und Pädagogik in Bielefeld und Marburg; nach der Promotion (zum Dr. phil.), dem Referendariat (mit Abschluss zweites Staatsexamen) und der Habilitation (Venia „Sportwissenschaft mit dem Schwerpunkt Sportpädagogik) zunächst Hochschuldozent an der Universität Bielefeld mit Lehrstuhlvertretungen (u.a. in Münster); dann Professor für Sportpädagogik an der Universität Regensburg (ab 5/1996) und anschließend an der Bergischen Universität Wuppertal (ab 9/2000).
Arbeitsschwerpunkte sind: Planungsdidaktik (Konzepte, Gesundheitsförderung, Mehrperspektivität etc.), Bildungsforschung (insbesondere empirische/qualitative  Schulsportforschung in Differenzstudien) und Sportentwicklung (Sportgelegenheiten, informelles Sportengagement, sportbezogene Jugendsozialarbeit, Vier-Felder-Modell).
Diverse Aufgaben (in der akademischen Selbstverwaltung) und Ämter (u.a. Fakultätentag Sportwissenschaft 2006-2008), Forschungsprojekte, Lehrtätigkeiten und Publikationen (u.a. Schriftenreihe „Forum Sportpädagogik“), Gutachten, durchgeführte Tagungen und Symposien, laufende Kooperationen und betreute Qualifikationsarbeiten (zahlreiche Promotionen, drei Habilitationen).

Bergische Universität Wuppertal
Fk. 2 – Institut für Sportwissenschaft
Fuhlrottstraße 10
42119 Wuppertal
Tel.: (0202) 439-3127
Fax: (0202) 439-3126
E-Mail: ebalz[at]uni-wuppertal.de