Schriften der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft, Band 81

Eberhard Hildenbrandt (Hrsg.)
Sport als Kultursegment aus der Sicht der Semiotik.
dvs-Tagung vom 29.-30. September 1995
im Schloß Rauischholzhausen.
Hamburg: Czwalina 1997.
132 Seiten. ISBN 978-3-88020-289-4. 14,50 EUR.*

Der Band enthält die Beiträge der dvs-Tagung "Das Kultursegment Sport aus der Sicht der Semiotik", die im September 1995 auf Schloss Rauischholzhausen bei Marburg stattfand. Hierin wird versucht Sport als eine zeichenhafte kulturelle Manifestation zu verstehen. Neben den Bemühungen um eine kulturtheoretische Grundlegung, die vor allem von der Marburger Gruppe (Friedrich, Hildenbrandt, Schmidt) und Hauk versucht wurde, bringen die Beiträge von Alkemeyer�und Hietzge den Körper als Zeichen in die Diskussion. Schwier und Thiele stellen jeweils neuere Kommunikationsphänomene des Sports vor.


Bestellen Sie den Band bei der dvs-Geschäftsstelle. Die Auslieferung erfolgt umgehend über den Feldhaus Verlag gegen Rechnung zzgl. Versandkosten.

*dvs-Mitglieder erhalten bei Bestellungen über die dvs-Geschäftsstelle einen Nachlass von 25% auf den Ladenpreis.