Die Geschichte der dvs

Daten aus der Geschichte der dvs

06.10.1976

  • Gründungsversammlung der dvs mit 176 Anwesenden im Münchener Hofbräuhaus am Rande des ADL-Kongresses und Wahl des ersten Präsidenten, Prof. Dr. Andreas H. Trebels (Hannover)

1977

  • 1. Sportwissenschaftlicher Hochschultag der dvs in Göttingen ("Sportwissenschaft auf dem Weg zur Praxis")
  • Gründung der ersten dvs-Kommission ("Schulpraktische Studien/Unterrichtsforschung")

1978

  • 2. Sportwissenschaftlicher Hochschultag der dvs in Heidelberg ("Sportwissenschaftliche Forschung als Praxisproblem")
  • dvs wird Mitgliedsorganisation im Deutschen Sportbund (DSB)

1979

  • Prof. Dr. Klaus Willimczik (Darmstadt, später Bielefeld) wird zum Präsidenten der dvs gewählt

1980

  • 3. Sportwissenschaftlicher Hochschultag der dvs in Köln

1981

  • Band 1 der dvs-Schriftenreihe ("dvs-Protokolle") erscheint (im Eigenverlag, Clausthal-Zellerfeld)
  • 4. Sportwissenschaftlicher Hochschultag der dvs in Würzburg ("Sport & Gesundheit - Sport in der Sonderpädagogik - Training")
  • Gründung der ersten dvs-Sektion ("Sportgeschichte")

1982

  • 5. Sportwissenschaftlicher Hochschultag der dvs in Tübingen ("Spiel - Spiele - Spielen")

1983

  • Stellungnahme der dvs zur Grundsatzerklärung des DSB "Kinder im Leistungssport"

1984

  • Vereinbarung mit der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) zur Benennung von Sondergutachtern
  • 6. Sportwissenschaftlicher Hochschultag der dvs in Bremen ("Handeln im Sport"); dort u.a.: Verabschiedung der Stellungnahme zur Förderung des sportwissenschaftlichen Nachwuchses

1985

  • 7. Sportwissenschaftlicher Hochschultag der dvs in Mainz ("Angewandte Sportwissenschaft")
  • Prof. Dr. Dietrich Kurz (Bielefeld) wird zum Präsidenten der dvs gewählt
  • Erste Ausgabe der "dvs-Informationen"

1986

  • Symposium "10 Jahre dvs" im Bundesinstitut für Sportwissenschaft in Köln

1987

  • 8. Sportwissenschaftlicher Hochschultag der dvs in Paderborn ("Bewegungswelt von Kindern und Jugendlichen")
  • 1. dvs-Sommerakademie für den wissenschaftlichen Nachwuchs

1988

1989

  • 9. Sportwissenschaftlicher Hochschultag der dvs in Freiburg ("Leistungssport - Herausforderung für die Sportwissenschaft")
  • Prof. Dr. Elk Franke (Osnabrück) wird zum Präsidenten der dvs gewählt

1990

  • Zusammenführung der Sportwissenschaft in Ost- und Westdeutschland

1991

1991/92

1992

1993

  • 11. Sportwissenschaftlicher Hochschultag der dvs in Potsdam ("Sport in Schule, Verein und Betrieb")

1994

1995

  • 12. Sportwissenschaftlicher Hochschultag der dvs in Frankfurt am Main ("Sport im Lebenslauf")
  • Prof. Dr. Klaus Zieschang (Bayreuth) wird zum Präsidenten der dvs gewählt
  • Einrichtung einer festen Geschäftsstelle mit hauptamtlichem Geschäftsführer in Hamburg

1996

  • dvs-Schriftenreihe wird ab Band 73 im Czwalina Verlag, Hamburg, fortgeführt
  • Symposium "20 Jahre dvs" im Bundesinstitut für Sportwissenschaft in Köln

1997

  • "dvs-Informationen" erscheinen als Vierteljahresschrift in neuer Aufmachung
  • 13. Sportwissenschaftlicher Hochschultag der dvs in Bayreuth ("Leistung im Sport - Fitness im Leben")

1998

  • Internetauftritt der dvs in Zusammenarbeit mit der TU Darmstadt und Online-Zugriff auf die "dvs-Informationen" in Zusammenarbeit mit der Universität Hamburg (ab 2000 mit der TU Darmstadt)

1999

  • Band 100 der dvs-Schriftenreihe erscheint
  • 14. Sportwissenschaftlicher Hochschultag der dvs in Heidelberg ("Dimensionen und Visionen des Sports")
  • Prof. Dr. Werner Schmidt (Essen) wird zum Präsidenten der dvs gewählt

2000

2001

  • 15. Sportwissenschaftlicher Hochschultag der dvs in Köln zusammen mit dem 6. Jahreskongress des European College of Sport Science ("Perspectives and Profiles")
  • Festveranstaltung "25 Jahre dvs" im Bundesinstitut für Sportwissenschaft in Bonn

2002

2003

2004

  • Relaunch des Internetauftrittes der dvs unter www.sportwissenschaft.de
  • Beschluss des dvs-Hauptausschusses zur Kooperation mit der Zeitschrift "Sportwissenschaft"

2005

2006

2007

2008

2009

2010

2011

2012

  • dvs und JSPEHSS schließen Kooperationsabkommen
  • Ergebnisse der 2. Teilnahme des Fachs Sport/Sportwissenschaft am CHE-HochschulRanking erscheinen (Erhebungszeitraum 2008-2010)
  • Der ehemalige dvs-Präsident Dietrich Kurz feiert 70. Geburtstag
  • 3. Expertenhearing zum "Memorandum zum Schulsport" in Berlin, Schwerpunkt "Bewegung, Spiel und Sport in Ganztagsschulen"

2013

2014

  • Neues Veranstaltungsformat "Interdisziplinäre dvs-Expertenworkshops" wird ins Leben gerufen.
  • 1. Interdisziplinärer dvs-Expertenworkshop: "Droht immer mehr öffentlichen Bädern das Aus?" wird im Opelbad Wiesbaden durchgeführt.
  • Die Schriftenreihe der dvs umfasst mittlerweile 240 Bände.
  • Prof. Dr. Gunter A. Pilz, erster dvs-Geschäftsführer, feiert seinen 70. Geburtstag.

2015

  • 22. Sportwissenschaftlicher Hochschultag in Mainz
  • Prof. Dr. Kuno Hottenrott wurde als Präsident der dvs wiedergewählt.
  • Sektion Sportgeschichte wiederbelebt und neu konstituiert
  • 2. Interdisziplinärer dvs-Expertenworkshop: "Dabeisein ist (nicht) alles..." - Inklusion im Fokus der Sportwissenschaft" in Göttingen

2016

  • Festakt "40 Jahre dvs"
  • 3. Interdisziplinärer dvs-Expertenworkshop: Olympischer Spitzensport in Deutschland in der Krise? Denkanstöße aus Sicht der Sportwissenschaft“ in Hamburg
  • AG Memorandum zur Sportwissenschaft (Neufassung des Memorandums von 2005) 
  • AG Kerncurriculum: Erarbeitung eines Kerncurriculums für das Sportstudium 

2017 

  • 23. Sportwissenschaftlicher Hochschultag in München