Allgemeine Informationen

Studium

Das Fach Sportwissenschaft kann in der Bundesrepublik Deutschland an insgesamt 66 sportwissenschaftlichen Hochschuleinrichtungen studiert werden. Im Wintersemester 2009/10 waren 26.677 Studierende für das Fach Sport immatrikuliert (davon 10.062 Frauen; Quelle: Statistisches Bundesamt), wovon allein rund 5.000 Studierende an der Deutschen Sporthochschule Köln studieren.

Das Studium gliedert sich i.d.R. in den Bereich "Sportwissenschaft" - mit einem überwiegend theoriebezogenen Veranstaltungsangebot (Vorlesungen, Seminare etc.; Anteil: ca. 50% des Gesamtstudienumfanges) - und den Bereich "Theorie und Praxis der Sportarten" - mit einem Angebot an Lehrveranstaltungen, das sich an Bewegungsfeldern und Sportarten orientiert. In diesem Studienbereich (Anteil: ca. 40%) werden theoretische Erkenntnisse auf die praktische Umsetzung bzw. Vermittlung der Inhalte bezogen. Hinzu kommen "Fachpraktika" bzw. "Berufspraktische Studien" (Anteil: ca. 10%), die in unterschiedlichen (je nach Studiengang) Praxisfeldern und mit unterschiedlichen Umfängen absolviert werden.