Homepage des dvs-ad-hoc-Ausschusses
"Schulsport"

Memorandum

Ziel des vorliegenden Memorandums sind konsensfähige Strategien und Positionen zum Schulsport. Das Memorandum wurde gemeinsam von der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft (dvs), dem Deutschen Sportlehrerverband (DSLV), dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und dem Fakultätentag Sportwissenschaft erstellt. Politischen und schulischen Entscheidungsträgern, Lehrkräften und Ausbildern sollen
hiermit richtungweisende Impulse zur Optimierung des Schulsports auf allen Schulstufen gegeben werden. Dabei werden in die Bezeichnung "Schulsport" sämtliche Bewegungs-, Spiel- und Sportangebote in der Verantwortung von Schulen mit einbezogen.

Die Aussagen in diesem Memorandum erfolgen aus der Sicht der Sportwissenschaft, der Sportlehrerschaft und der Sportorganisationen. Dabei sind die "Gemeinsamen Handlungsempfehlungen der KMK und des DOSB zur Weiterentwicklung des Schulsports" (2007) und die Gemeinsamen Handlungsempfehlungen "Sport für Kinder und Jugendliche mit Behinderung" (2008) sowie entsprechende Beschlüsse auf europäischer und internationaler Ebene berücksichtigt worden.

Memorandum zum Schulsport - beschlossen von DOSB, DSLV und dvs im September 2009 [PDF]

Englische Version - Schulsport Memorandum [1,5 MB, PDF]