Biomechanik - vom Muskelmodell bis zur angewandten Bewegungswissenschaft

Tagung der dvs-Sektion Biomechanik
14.-16. April 2011 in Jena

Mit den Themenfeldern soll ein breites Spektrum von Biomechanikern und Sportwissenschaftlern angesprochen und zum Kommen eingeladen werden.

Die Tagung soll einen Brückenschlag zwischen den Schwerpunkten der Jenaer Bewegungswissenschaft (Grundlagenforschung z.B. Muskelmodellierung oder stabiles Laufen sowie angewandte Forschung wie Muskeldiagnostik oder Laufroboter) und klassischen Gebieten der Sportbiomechanik (Leistungsdiagnostik, Bewegungsanalyse, Optimierung sportlicher Bewegungen und Bewegungsprinzipien, Prävention und Rehabilitation) darstellen.

Im Vorfeld der Tagung sollen Tutorien zu den Themen wie (1) Muskelmodellierung und (2) Elektromyostimulation und angewandte Biomechanik durchgeführt werden. Weiterhin werden Führungen durch Labore der Bewegungswissenschaft (Muskellabor, Arthropodenlabor, Lauflabor, Roboterlabor) angeboten. Zusätzlich besteht die Möglichkeit die neu eingerichtete Hochgeschwindigkeits-Röntgenanlage des Institutes für spezielle Zoologie und Evolutionsbiologie mit Phyletischem Museum zu besichtigen.

Themenfelder

  • Muskel-Skelettmodellierung
  • stabile Lokomotion
  • Strömungsanalyse/-dynamik
  • Bewegungsanalyse
  • Leistungsdiagnostik
  • Optimierung sportlicher Bewegungen und Bewegungsprinzipien
  • Sporttechnologie
  • Robotik und Prothetik
  • Prävention und Rehabilitation?

Hauptvortragende:
Prof. Dr. Heiko Wagner (Universität Münster)
Prof. Dr. Adamantios Arampatzis (Humboldt-Universität zu Berlin)
Prof. Dr. Veit Wank (Eberhard-Karls Universität Tübingen)
PD Dr. Markus Tilp (Universität Graz, Österreich)

Veranstaltungsort:
Rosensäle
Fürstengraben 27, 07743 Jena

Termine:
Einsendeschluss für Abstracts: 01.02.2011
Benachrichtigung über die Annahme der Beiträge: 20.02.2011
Anmeldefrist für Frühbucher: 28.02.2011

Kontakt:
Dr. Tobias Siebert
Bewegungswissenschaft
Institut für Sportwissenschaft
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Seidelstr. 20
07749 Jena
Tel.: +49 3641 9-45704
Fax: +49 3641 9-45702
E-Mail: tobias.siebert@uni-jena.de

Tagungswebsite