Qualität im Handlungsfeld Sport und Gesundheit

Jahrestagung der dvs-Kommission Gesundheit
30. September bis 1. Oktober 2010 in Vechta

Der Gesundheitsmarkt boomt und gilt als einer der gewinnträchtigsten Märkte der Zukunft. In den letzten Jahren hat sich in diesem Zusammenhang abgezeichnet, dass sportliche Bewegung, Fitnesstraining und körperliche Aktivität zentrale Säulen in diesem Markt (Feld der Prävention und Rehabilitation) sind. Mit einer zunehmenden Professionalisierung in den Bewegungsberufen wächst auch der Anspruch an die Qualität des Produktes Sport und Bewegung unter der Perspektive Gesundheit.

Die Jahrestagung der Kommission Gesundheit der dvs möchte sich mit dieser Thematik auseinandersetzen. Dabei stehen nachfolgende Aspekte im Fokus der Aufmerksamkeit:

  • Interventionen und Maßnahmen in Settings, in denen u.a. Sport und Bewegung unter einer gesundheitsorientierten Perspektive durchgeführt werden (u.a. Kindergarten, Schule, Vereine, Kliniken),
  • Vorstellung und Diskussion gesundheitspolitischer Initiativen in diesem Bereich
  • Qualitätssicherung durch Evaluationen und wissenschaftliche Begleitung unter Berücksichtigung unterschiedliche methodische Zugänge.

Bewerbungen für Arbeitskreise, Einzelreferate oder Poster können bis zum 21. Juni 2010 über die Tagungshomepage www.dvsgesundheit2010-vechta.de eingereicht werden. Dort finden Sie auch weitere Informationen zur Tagung (Anmeldung, Gebühren, Programm etc.).

Kontakt
Prof. Dr. Iris Pahmeier / Dr. Günther Blumhoff
Universität Vechta
Institut für Soziale Arbeit, Bildungs- und Sportwissenschaft
Abt. Sportwissenschaft
Driverstr. 22
49377 Vechta
Tel.: (04441) 15-498/-316/-303
Fax: (04441) 15-446
eMail: iris.pahmeier@uni-vechta.de/ guenther.blumhoff@uni-vechta.de