Aus- und Fortbildungskonzepte im Fußball

Jahrestagung der dvs-Kommission Fußball
19.-21. November 2009 in der Sportschule Ruit bei Stuttgart

Die dvs-Kommission Fußball führt ihre Jahrestagung 2009 vom 19.-21. November in der Sportschule Ruit bei Stuttgart (Sportschule des Württembergischen Fußballverbandes) unter dem Titel "Aus- und Fortbildungskonzepte im Fußball" durch. Im Rahmen der Tagung sollen sowohl Ausbildungskonzepte im Nachwuchsfußball als auch Konzepte der Aus- und Fortbildung für Trainer im Leistungsfußball und Lehrer im Schulfußball sportwissenschaftlich reflektiert werden. Darauf aufbauend sollen Möglichkeiten der Optimierung diskutiert werden. Ein besonderes Anliegen ist dabei der Austausch von Theorie und Praxis.

Für die Tagung konnten Hauptreferate von Experten aus der Sportwissenschaft, der Entwicklungswissenschaft sowie vom DFB gewonnen werden, um das Tagungsthema aus verschiedenen Perspektiven zu beleuchten. Die Hauptvorträge (jeweils 45 Minuten?plus 15 Minuten Diskussionszeit) haben die Titel:

  • Der Fußballsport in Schule und Hochschule - zwischen Bildung und Ausbildung
    Prof. Dr. Roland Naul (Universität Duisburg-Essen)
  • Die Ausbildungskonzeption der Hennes-Weisweiler-Akademie des DFB
    Frank Wormuth (Deutscher Fußball Bund)
  • Moderne Spielbeobachtung und ihre Konsequenzen für die Traineraus-
    und -fortbildung

    Prof. Dr. Martin Lames (Technische Universität München)
  • Ausbildung zur sozialen Kompetenz:?Konzeption und Evaluation des Programms "fairplayer.sport"
    Prof. Dr. Herbert Scheithauer (Freie Universität Berlin)

Darüber hinaus werden Arbeitskreise (mit jeweils 3 bzw. 4 Vorträgen - 15 Minuten plus jeweils 5-10 Minuten Diskussionszeit) und Praxisdemonstrationen angeboten, die ein weites Themenspektrum aufweisen:

  • Ausbildungskonzeptionen im Juniorenfußball
  • Sportwissenschaftliche Begleitung des DFB-Talentförderprogramms
  • Aus- und?Fortbildungskonzeptionen für Trainer im DFB und?BDFL
  • Ausbildung von Kompetenzen von Fußballtrainern
  • Leistungsdiagnostik im Fußball
  • Spiel- und Wettkampfanalysen
  • Wahrnehmung und Orientierung zur Verbesserung des Zusammenspiels im Fußball
  • Innovatives Kindertraining im Fußball
  • Gehirnjogging mit Bewegung (BDFL-Fortbildung)
  • Mädchen- und Schulfußball
  • Futsal - Fußball in der Halle

Ein vollständige Programmübersicht und die Kurzfassungen der Vorträge finden Sie im Abstractband (PDF) zur Tagung.

Das Programm der Jahrestagung wird bereichert durch Veranstaltungen der langjährigen Partner der dvs-Kommission Fußball: dem Bund Deutscher Fußball-Lehrer (BDFL) sowie dem Deutschen Fußball-Bund (DFB). Es wird eine BDFL-Fortbildung angeboten (Fr., 14.30-19.00 Uhr; weitere Informationen) und vom DFB-Wissenschaftskoordinator Dr. M.-P. Büch ein Forum zur Diskussion des Bedarfs der wissenschaftlichen Unterstützung aus Sicht des DFB initiiert (Fr., 18.00-19.00 Uhr). In Kooperation mit dem Württembergischen Fußball-Verband wird zudem eine B-Lizenz-Fortbildung angeboten (Do., 9.00?Uhr, bis Fr., 18.30 Uhr).

Tagungsort ist die Sportschule Ruit, Kirchheimer Straße 125, 73760 Ostfildern, www.sportschuleruit.de. Autofahrer finden Anreisehinweise hier.?Die Sportschule Ruit verfügt über ein Parkhaus. Tagungsteilnehmer können den Parkschein beim Check-In gegen ein kostenloses Ein- und Ausfahrtticket einlösen. Bei der Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln nutzen Sie bitte ab Stuttgart Hauptbahnhof die Stadtbahn U7 Richtung Ostfildern bis zur Haltestelle Zinsholz (gegenüber der Sportschule Ruit; Fußweg ca. 3 Min.).

Kontakt
Prof. Dr. Oliver Höner
Eberhard-Karls-Universität Tübingen
Institut für Sportwissenschaft
Wilhelmstr. 124
72074 Tübingen
Tel.: (07071) 29-72087
Fax: (07071) 52405
eMail: dvs-fuba2009@uni-tuebingen.de

Downloads
Programmübersicht /?Abstractband (PDF)
Tagungsflyer (PDF)

Suchen & Finden

erweiterte Suche  

Mitveranstalter

Partner und
Hauptsponsoren

Co-Sponsoren